RADIOGESICHT

im fernsehen

Über mich

Geboren am 11. Juni 1972 in Innsbruck — Lego bis ca. 1985 — Schule bis 1991, anfangs sogar noch gerne — Matura an der Handelsakademie Innsbruck — Schon während der Schulzeit extrem abgelenkt von Radio
Diverse Südtiroler Privat- (Piraten-) sender 1990 bis 1994. Alle pleite gegangen deswegen mal beim großen ORF beworben und tatsächlich … durch ein bestandenes Assessment Center Praktikumsplatz beim größten Sender des Landes, Ö3, bekommen. Brav den großen Radiostars Cafe gebracht. Interviews mit MusikerInnen gemacht und begonnen in der Nacht zu moderieren.
Ab ca. 1996 auch Sendungen moderiert, die tatsächlich jemand hört. Und mittlerweile bei Ö3 (2,5 Mio HörerInnen täglich) alles moderiert, was es gab/gibt. Aktuell 3 Wochen pro Monat die Vormittagsshow.
Aktuell 3 Wochen pro Monat die Vormittagssendung.
Und jeden Freitag arbeite ich wirklich was. „Knoll packt an“. Reifen und Brautkleider wechseln. Haare und Hecken schneiden. Mache (fast) alles!

Aktuell

Das Ö3-Weihnachtswunder

Mein Radiohighlight jedes Jahr. Gemeinsam mit Gabi Hiller und Robert Kratky schon 5 mal 120 Stunden für Licht ins Dunkel gesendet und dabei XX Mio Euro für den Licht ins Dunkel Soforthilfefonds gesammelt.
Aber wie Radio genau funktioniert, kann ich bis heute nicht erklären …